Bezirksverband Koblenz-Montabaur
Bezirksverband Koblenz-Montabaur

Die Stadt Koblenz

Koblenz ist eine kreisfreie Stadt im nördlichen Rheinland-Pfalz. Sie ist nach Mainz und Ludwigshafen die drittgrößte Stadt dieses Bundeslandes und bildet eines seiner fünf Oberzentren. Koblenz ist Sitz des Campus Koblenz der Universität Koblenz-Landau, der Verwaltung des Landkreises Mayen-Koblenz, der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord (bis 1999 Bezirksregierung Koblenz), des Bundesarchivs, des Verfassungsgerichtshofs Rheinland-Pfalz sowie der beiden Bundesoberbehörden Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung und Bundesamt für Informationsmanagement und Informationstechnik der Bundeswehr.

 

Koblenz gehört zu den ältesten Städten Deutschlands; im Jahr 1992 feierte es sein 2000-jähriges Bestehen. Der ursprüngliche lateinische Name Confluentes (dt.: die Zusammenfließenden) leitete sich von der Lage der Stadt an der Mündung der Mosel in den Rhein am so genannten Deutschen Eck ab. Bis 1926 lautete die Schreibweise der Stadt Coblenz. Seit 1962 ist Koblenz eine Großstadt mit mehr als 100.000 Einwohnern.

Der CDU-Kreisverband Koblenz

Nährere Informationen erhalten Sie unter: www.cdu-koblenz.de

Der Kreisvorsitzende

Andreas Biebricher

 

 

 

10.08.1968

 

Historiker

 

 

 

Privatanschrift:

  Rosenbornstr. 10

  56072 Koblenz

   

Telefon:

  0261-37098

   

E-Mail:

  post@andreas-biebricher.de

Internet:

  www.andreas-biebricher.de